Cover zum Video-Training MAGIX Video deluxe MX
29,90 Euro  (inkl. Mwst.)

sofort lieferbar

erschienen 10/2011

MAGIX Video deluxe MX

Über 11 Stunden Praxis-Workshops zu Videoschnitt und Video-Effekten - mit zahlreichen Tipps für beeindruckende Filme

von Holger Haarmeyer

  • Die Videoschnittschule mit dem MAGIX-Experten
  • Der komplette Video-Workflow: Von der Aufnahme zum perfekten Film
  • Effekte, Kamerafahrten, Blenden, Audio und vieles mehr

DVD • 11:00 Std. Gesamtspielzeit • ISBN 978-3-8362-1838-2 •

  • Training merken
  • Versandkostenfreie Lieferung
  • innerhalb von Deutschland und Österreich. Bestellungen bis 12:00 Uhr werden noch am selben Tag (Montag bis Freitag) versendet. (Info)

Willkommen in der Videoschnitt-Schule mit Video-Profi Holger Haarmeyer! In diesem Video-Training lernen Sie, mit MAGIX Video deluxe MX alles aus Ihren Videos heraus zu holen. Lassen Sie sich zeigen, wie Sie Ihre Videos auf den PC übertragen, richtig schneiden, und mit Überblendungen, Titeln und Effekten zum Erlebnis machen. Holger Haarmeyer greift tief in die Trickkiste und zeigt, wie Sie berühmte Hollywood-Effekte nachstellen und Ihre Filme gekonnt vertonen. Sie erfahren natürlich auch alles über die Ausgabe auf DVD, Blu-ray oder für das Internet. Das komplette Übungsmaterial für Sie ist auf der DVD mitgeliefert.

Auszüge aus diesem Training


Inhaltsverzeichnis

  • 1. Einstieg in Video deluxe MX
    00:56 Std.
    • 1.1 Einleitung00:26 Min.
    • 1.2 Die Arbeitsoberfläche kennenlernen10:08 Min.
    • 1.3 Der erste Film – Projekt anlegen und Rohmaterial importieren10:07 Min.
    • 1.4 Der erste Film – Schnitt, Titel und Blenden16:08 Min.
    • 1.5 Der erste Film – Bildkorrektur und Ausgabe06:32 Min.
    • 1.6 Was bieten Plus und Premium?07:40 Min.
    • 1.7 Mit Updates auf dem neuesten Stand02:17 Min.
    • 1.8 So arbeiten Sie mit dem Übungsmaterial03:12 Min.
  • 2. Das Videomaterial aufzeichnen
    00:46 Std.
    • 2.1 Einleitung00:26 Min.
    • 2.2 Camcorder und PC verbinden05:28 Min.
    • 2.3 DV- und HDV-Videomaterial überspielen09:02 Min.
    • 2.4 AVCHD-Videomaterial überspielen06:49 Min.
    • 2.5 Videos von digitalen Spiegelreflexkameras04:31 Min.
    • 2.6 Videos von DVDs einlesen02:57 Min.
    • 2.7 Analoges Videomaterial aufzeichnen06:21 Min.
    • 2.8 Die Szenenerkennung nutzen03:42 Min.
    • 2.9 Videos unterschiedlicher Formate kombinieren04:36 Min.
    • 2.10 Dateien wiederherstellen02:28 Min.
  • 3. Der digitale Videoschnitt
    01:26 Std.
    • 3.1 Einleitung00:25 Min.
    • 3.2 Das Storyboard (Drehbuch)04:52 Min.
    • 3.3 Die Arbeit erleichtern mit Takes06:56 Min.
    • 3.4 Videos manuell schneiden12:42 Min.
    • 3.5 Harter und weicher Schnitt07:32 Min.
    • 3.6 Trickblenden einsetzen05:27 Min.
    • 3.7 Helligkeit, Farbe und Schärfe optimieren15:05 Min.
    • 3.8 Verwackelte Aufnahmen stabilisieren05:45 Min.
    • 3.9 Videos synchronisieren14:17 Min.
    • 3.10 Filmvorlagen nutzen03:57 Min.
    • 3.11 Einen TV-Monitor als Zweitbildschirm nutzen04:30 Min.
    • 3.12 Flüssige Wiedergabe dank Vorschaurendering04:39 Min.
  • 4. Vorspann, Abspann, Untertitel
    00:47 Std.
    • 4.1 Einleitung00:24 Min.
    • 4.2 Titel ein- und ausblenden10:43 Min.
    • 4.3 Ein eigenes TV-Logo einsetzen09:15 Min.
    • 4.4 Ihr Video mit Fotos aufwerten06:04 Min.
    • 4.5 Sprechblasen einbinden05:37 Min.
    • 4.6 Einen Abspann generieren07:18 Min.
    • 4.7 Einen Abspann mit integrierten Videos erzeugen03:36 Min.
    • 4.8 Eine Video-Zeitung erstellen04:55 Min.
  • 5. Urlaubsfilme aufbessern
    01:24 Std.
    • 5.1 Einleitung00:26 Min.
    • 5.2 Den Film mit Kalenderblättern gliedern04:27 Min.
    • 5.3 Eine Reiseroute animieren15:35 Min.
    • 5.4 Die Kamerafahrt aus dem All09:55 Min.
    • 5.5 Einen Cinemascope-Effekt erzeugen08:01 Min.
    • 5.6 Bauchbinden und Untertitel anlegen07:10 Min.
    • 5.7 Urlaubsfotos importieren und optimieren05:21 Min.
    • 5.8 Fotos im Film animieren07:44 Min.
    • 5.9 Eine Diashow erstellen08:14 Min.
    • 5.10 Die Zeitlupenfunktion anwenden09:05 Min.
    • 5.11 Miniaturwelten erzeugen08:04 Min.
  • 6. Spezialeffekte einsetzen
    01:27 Std.
    • 6.1 Einleitung00:25 Min.
    • 6.2 Westernfilm-Effekte einsetzen13:18 Min.
    • 6.3 Einen Zeitraffer-Effekt schaffen10:07 Min.
    • 6.4 Der Stopp-Trick05:01 Min.
    • 6.5 Einen Kamerasucher simulieren06:33 Min.
    • 6.6 Animationsfilme erstellen07:20 Min.
    • 6.7 Clips maskieren04:11 Min.
    • 6.8 Bildteile unkenntlich machen10:57 Min.
    • 6.9 Einen Film rückwärts abspielen02:36 Min.
    • 6.10 Personen »einfrieren«08:39 Min.
    • 6.11 Explosive Effekte einbauen06:30 Min.
    • 6.12 Die sprechende Orange07:33 Min.
    • 6.13 Schwarzweiß-Welten betreten04:17 Min.
  • 7. Effekte à la Hollywood
    01:25 Std.
    • 7.1 Einleitung00:23 Min.
    • 7.2 Einen Film auf alt trimmen04:33 Min.
    • 7.3 Einen Hologramm-Effekt erzeugen06:24 Min.
    • 7.4 Eine Reiseroute auf der Karte zeichnen08:41 Min.
    • 7.5 Mehrere Filmebenen dank Bild-im-Bild-Effekt08:46 Min.
    • 7.6 Der Doppelgänger-Effekt10:25 Min.
    • 7.7 Blue- und Greenscreen-Effekte13:09 Min.
    • 7.8 Beamen wie im Science-Fiction-Film07:53 Min.
    • 7.9 Film-Noir-Look nachstellen05:33 Min.
    • 7.10 Die dritte Dimension: 3D-Filme07:02 Min.
    • 7.11 Personen verschwinden lassen03:46 Min.
    • 7.12 Personen oder Gegenstände klonen06:11 Min.
    • 7.13 Grüße aus der Matrix03:04 Min.
  • 8. Das Video nachvertonen
    00:47 Std.
    • 8.1 Einleitung00:24 Min.
    • 8.2 Störgeräusche herausfiltern05:18 Min.
    • 8.3 Hintergrundmusik einfügen05:24 Min.
    • 8.4 Musik von CD einspielen05:14 Min.
    • 8.5 Audiospuren aussteuern03:40 Min.
    • 8.6 Einzelne Szenen detailliert aussteuern04:39 Min.
    • 8.7 Kommentare aus dem Off05:49 Min.
    • 8.8 Stimmen digital verändern05:42 Min.
    • 8.9 Ton bei Szenenwechsel anpassen07:44 Min.
    • 8.10 Raumklang erzeugen03:42 Min.
  • 9. Ein DVD-Menü erstellen
    00:48 Std.
    • 9.1 Einleitung00:30 Min.
    • 9.2 Den Film in Kapitel unterteilen05:13 Min.
    • 9.3 Menüvorlagen anwenden07:28 Min.
    • 9.4 Die DVD-Menüs anpassen04:53 Min.
    • 9.5 Ein DVD-Menü selbst gestalten05:04 Min.
    • 9.6 Den Film auf DVD oder Blu-ray brennen13:22 Min.
    • 9.7 Mehrere Filme auf eine DVD brennen06:36 Min.
    • 9.8 Extras in die Menüoberfläche einbinden05:37 Min.
  • 10. Videodaten exportieren
    00:54 Std.
    • 10.1 Einleitung00:27 Min.
    • 10.2 Filme in DV-Format exportieren05:08 Min.
    • 10.3 Filme in HD-Format exportieren11:43 Min.
    • 10.4 Filme für YouTube exportieren06:15 Min.
    • 10.5 Filme für iPhone, iPad und Co. exportieren02:57 Min.
    • 10.6 Das Videomaterial auf DVD sichern08:36 Min.
    • 10.7 Filme auf Band sichern03:08 Min.
    • 10.8 Die Stapelverarbeitung nutzen05:04 Min.
    • 10.9 DVDs kopieren10:44 Min.
  • 11. TV-Aufnahmen mit MAGIX TV
    00:17 Std.
    • 11.1 Einleitung00:27 Min.
    • 11.2 TV-Sender einstellen02:44 Min.
    • 11.3 Zeitversetztes Fernsehen02:33 Min.
    • 11.4 Sendungen mit EPG aufnehmen04:12 Min.
    • 11.5 Sendungen manuell aufnehmen04:04 Min.
    • 11.6 Werbung herausschneiden03:20 Min.

Pressestimmen

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass mit dem Videotraining eine Möglichkeit realisiert wurde, die Spaß am Lernen vermittelt.
Spielemagazin, Dezember 2011

Systemvoraussetzungen

Dieses Video-Training ist lauffähig ohne Installation auf folgenden Systemen:

Windows 8, 7, Vista und XP Mac OS X (Intel)

Für das Betrachten der Videos empfehlen wir eine Monitorauflösung von mindestens 1024 x 768 Pixel. Das Training wird auf einer DVD ausgeliefert, alternativ stellen wir es Ihnen auch gern zum Download bereit. Schicken Sie uns bei Interesse einfach eine E-Mail an videotraining@galileo-press.de oder rufen Sie uns an unter 01802.768921 (werktags 10-17 Uhr, zum Ortstarif).

Ihr Trainer

Holger Haarmeyer kennt MAGIX Video deluxe seit vielen Versionen in- und auswendig, hat Bücher dazu verfasst und schon viele Filme damit produziert. Als Video-Experte beschäftigt er sich seit über 20 Jahren mit dem Filmen und Schneiden... (mehr)

Pressestimmen

Logo von Spielemagazin

»Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass mit dem Videotraining eine Möglichkeit realisiert wurde, die Spaß am Lernen vermittelt.«

Ähnliche Trainings

 
Zum Seitenanfang

Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit diese Seite korrekt angezeigt werden kann!